Sebastian GRIC „Grici“
Geboren am: 14. 10. 1997
Heimatort: Mank
Motto: „Das Leben ist zu schön, um keine Oberkrainer-Musik zu machen“ … und … „Auwa oans hama nu oiwei drunga!“
Beruf: Student für Holz- und Naturfasertechnologie

Neuestes und voll überzeugtes Mitglied bei den Jungen Grünauer Buam, wo er mit seinen spontanen Kompositionen alle vom Hocker haut. Zuvor war er Mitglied bei den Jungen Texingtalern.

Er spielt nicht nur Klarinette und Saxophon bei der Stadtkapelle Mank, sondern ist dort auch Kapellmeister-Stellvertreter.

Seine lässige Art am Keyboard überzeugt alle Buam, weiter erfolgreich auch an modernen Programmstücken zu arbeiten.


Michael RINGLER „Ringo“
Geboren am: 16. 05. 1996
Heimatort: Hofstetten-Grünau
Motto: „Ohne Bass, kein Spaß!“
Beruf: Werkzeugbautechniker bei der Firma Geberit

Seine Begeisterung für Musik lebt er seit 2004 mit seinen Blasinstrumenten aus. Seine Freizeit verbringt er neben der Musik auch noch vorbildlich bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Voll motiviertes Mitgleid beim Musikverein Hofstetten-Grünau, bei Dogehta-Blech und überall, wo’s a Musi gibt.

Er setzt sich sehr zuvorkommend für seine (nicht nur jüngsten) Fans ein.


Andreas HIMMELSBERGER
Geboren am: 11. 03. 1993
Heimatort: Mainburg
Motto: „Alles im Leben kommt zurück“
Beruf: Gelernter Elektriker, derzeit Student am Vienna Koservatorium für Muisik (Trompete-Popgesang) und ab Herbst fixer Student an der JAM Music Lab University (Privatuni/Thomas Gansch)

Als Enkel des verstorbenen Rudolf Himmelsberger (Grünauer Buam) hat Andi als Leiter der jungen Partie ein großes Vorbild, welches er hoch zu schätzen weiß.

Ist musikalisch im Dauereinsatz beim Musikverein Hofstetten-Grünau, bei Dogehta-Blech und diversen anderen Ensembles.

Er versteht es vorbildlich, jungen Musiktalente zu motivieren und ist ein großer Fan und außerdem Liebling von Stephan’s Nachwuchs Jakob und Leonora.


Stephan PUCHEGGER
Geboren am: 14. 08. 1987
Heimatort: Texing
Motto: „Mach das, was dir Freude macht!“
Beruf: Gelernter Bäcker & Konditor; seit Jahren nun als staatlich geprüfter Versicherungskaufmann bei der Generali AG erfolgreich tätig

Spielte zuvor bei den Jungen Texingtalern im Quartett. Seit Herbst 2017 gibt er musikalisch alles für die Jungen Grünauer Buam.

Jahrgangsältester der Partie und somit a wengal „da Papa“ von seinen Buam, auf die er gut schaut und für die er immer ein offenes Ohr hat.

Aktives Mitglied beim Musikverein Texingtal und bei der Chorgemeinschaft „Die TexSinger“ .

Verheiratet mit seiner Betti und Pap der 2 wohl bisher größten jungen Fans der Jungen Grünauer Buam.


Karl MUHR „Muhrli“
Geboren am: 29. 04. 1994
Heimatort: Hofstetten-Grünau
Motto: „Wo ein Wille, da auch ein Weg.“
Beruf: Beschäftigt in einer Zimmerei; hat auch seine Abschlüsse als Forstfacharbeiter und Landwirtschaftlicher Facharbeiter

Gründungsmitglied der Jungen Grünauer Buam – erfüllte sich damit seinen großen Traum.

Seit 2008 geselliges Mitglied beim Musikverin Hofstetten-Grünau.

Mit seinen Buam lebt er seine Begeisterung für Oberkrainer-Musik aus und erhält dabei kräftige Unterstützung von seinen zwei größten Fans: Papa und Freundin Stephanie.

Da alles ist für den rastlosen Alleskönner noch zu wenig. So wird er bald auch stolzer Besitzer der Wirtscholft bei eam dahoam!